Muttsee – Projekt Linthal 2015

Lukas Schaffhuser Architekturfotografie Zuerich Muttsee Panorama 01

Lukas Schaffhuser Architekturfotografie Zuerich Muttsee Panorama 02

Lukas Schaffhuser Architekturfotografie Zuerich Muttsee Limmerensee

Lukas Schaffhuser Architekturfotografie Zuerich Muttsee Baustelle 01

Lukas Schaffhuser Architekturfotografie Zuerich Muttsee Baustelle 02

Lukas Schaffhuser Architekturfotografie Zuerich Muttsee Baustelle 03

Lukas Schaffhuser Architekturfotografie Zuerich Muttsee Baustelle 04

Lukas Schaffhuser Architekturfotografie Zuerich Muttsee Baustelle 05

Im Jahre 1957 wurde im Quellgebiet der Linth im Süden des Kanton Glaurs mit dem Bau des Limmerenstausee begonnen. 1963 wurde die Bogenmauer Limmeren fertiggestellt. Gleichzeitig wurde durch die Aufschüttung eines Erddamms oberhalb des Limmernsees der Muttsee aufgestaut. Seit 1968 wird die Anlage vollständig durch die zwei Kavernenkraftwerke Muttsee und Tierfehd betrieben.

Mit dem Projekt „Linthal 2015“ wird die Anlage durch ein unterirdisches Pumpspeicherwerk ergänzt. Dabei wird Wassser aus dem Limmerensee in den gut 600 m höher gelegenen Muttsee zurückgepumpt und bei Bedarf zur Stromproduktion genutzt. Das Speichervolumen des Muttsee wird durch den Bau einer 1 km langen Schwergewichtsstaumauer vergrössert und der Wasserspiegel um fast 30 Meter angehoben.

TYP: Freie Arbeit / OBJEKT: Muttsee / ORT: Kanton Glarus / REALISIERUNG: 2011 / ZUSAMMENARBEIT: Yves Reichenbach

Further Projects